Migrä­ne — Mehr als Kopf­schmer­zen

Kurz­be­schrei­bung:
Migrä­ne und Span­nungs­kopf­schmer­zen zäh­len zu den häu­figs­ten pri­mä­ren Kopf­schmer­zen. An den typi­schen halb­sei­ti­gen Kopf­schmerz­at­ta­cken der Migrä­ne, die oft mit Übel­keit, Erbre­chen, Lärm- und Licht­emp­find­lich­keit ein­her­ge­hen, lei­den welt­weit etwa 11 % der erwach­se­nen Bevöl­ke­rung und 7 % der Kin­der und Jugend­li­chen.

Migrä­ne­pa­ti­en­ten sind stark in ihrer Lebens­qua­li­tät ein­ge­schränkt und zugleich hat die Erkran­kung enor­me sozio­öko­no­mi­sche Aus­wir­kun­gen. Trotz die­ser Krank­heits­last sind Migrä­ne­pa­ti­en­ten in Deutsch­land unter­ver­sorgt und die Behand­lungs­mög­lich­kei­ten wer­den nicht bei allen Pati­en­ten aus­ge­schöpft.

Die zer­ti­fi­zier­te Fort­bil­dung gibt einen Über­blick über das Krank­heits­bild und die sozio­öko­no­mi­sche Rele­vanz der Migrä­ne und stellt zugleich Dia­gnos­tik sowie akut­the­ra­peu­ti­sche und pro­phy­lak­ti­sche Maß­nah­men vor.

Autor: PD Dr. Ruth Ruschew­eyh

Gül­tig­keit: 11.02.2022–11.02.2023

VNR: 2760909011697920011

Spon­sor: Novar­tis Phar­ma GmbH

Trans­pa­renz­in­for­ma­ti­on: Die Fort­bil­dung wur­de von Novar­tis Phar­ma GmbH mit ins­ge­samt 3.149 € (inkl. MwSt.) finan­ziert.

Zer­ti­fi­zie­rung: Baye­ri­sche Lan­des­ärz­te­kam­mer

Punk­te: 4 CME Punk­te

Kate­go­rie: I

Bear­bei­tungs­zeit: 90 Minu­ten

Teil­nah­me: kos­ten­frei

klas­si­sche CME als PDF zum Download/Ausdrucken/Einzellernen

Trans­pa­renz­in­for­ma­ti­on und Offen­le­gung von Inter­es­sen­kon­flik­ten

Trans­pa­renz­in­for­ma­ti­on und Offen­le­gung von Inter­es­sen­kon­flik­ten
Wir sind ver­pflich­tet, die Art und Höhe der finan­zi­el­len Leis­tung zu nen­nen sowie unse­re Inter­es­sens­kon­flik­te und die der Autoren/des wis­sen­schaft­li­chen Lei­ter offen zu legen. Die­ser Ver­pflich­tung kom­men wir hier­mit nach.

Die­se Fort­bil­dung ist frei von wirtschaftlichen/politischen Inter­es­sen Drit­ter und frei von kom­mer­zi­el­len Ein­flüs­sen.

Unse­re Autoren legen in einer Unab­hän­gig­keits­er­klä­rung ihre Inter­es­sens­kon­flik­te im Sin­ne der Emp­feh­lun­gen des Inter­na­tio­nal Com­mit­tee of Medi­cal Jour­nal Edi­tors offen (rele­vant ist der Zeit­raum der letz­ten 5 Jah­re vor Ein­rei­chen des Bei­trags).

Inter­es­sens­kon­flik­te:
PD Dr. Ruth Ruschew­eyh:
In den letz­ten 5 Jah­ren wur­den für Vor­trä­ge und Advi­so­ry Boards Hono­ra­re sowie Unter­stüt­zung für Kon­gress­be­su­che erhal­ten von fol­gen­den Fir­men: Allergan/Abbvie, Novar­tis, Lil­ly, Teva und Hor­mo­san. Die Erstel­lung die­ses CME-Bei­trags wird durch Novar­tis in Form von Dritt­mit­teln an die Insti­tu­ti­on der Autorin hono­riert.

Begut­ach­tung:
Die­se Fort­bil­dung wur­de von zwei unab­hän­gi­gen Gut­ach­tern auf wis­sen­schaft­li­che Aktua­li­tät, inhalt­li­che Rich­tig­keit und Pro­dukt­neu­tra­li­tät geprüft. Jeder Gut­ach­ter unter­zeich­net eine Kon­for­mi­täts­er­klä­rung.